„Den Horizont erweitern“
Azubiaustausch
„Den Horizont erweitern“
 
Anfang Juli 2016 fand ein Azubiaustausch zwischen dem oberfränkischen Antriebshersteller ABM Greiffenberger aus Marktredwitz und dem österreichischen Hersteller von Hackgut- und Pelletsheizungen, der Firma Hargassner mit Sitz in Weng im Innkreis, statt.

Je zwei Auszubildende besuchten für jeweils eine Woche das andere Unternehmen. Seitens ABM Greiffenberger hatten Florian Lippert (Werkzeugmechaniker im 3. Ausbildungsjahr) und Dominik Hille (Mechatroniker im 3. Ausbildungsjahr) die Gelegenheit, die Produkte und Abläufe der anderen Firma kennenzulernen und viel Neues zu entdecken. "Die Zeit bei Hargassner war sehr interessant. Wir bekamen Einblick in die verschiedenen Fertigungsabteilungen und alle Abläufe wurden uns bestens erklärt und gezeigt", so die einhellige Meinung der ABM Auszubildenden.

ABM Greiffenberger beliefert Hargassner als langjähriger Lieferant mit energieeffizienten Flach- und Stirnradgetrieben sowie Sinochron Motoren für Pellets- und Biomasseheizungen.
 


V.l.n.r.: Anton Hargassner jr., Michael Fuggersberger, Hannes Leimer (beide Hargassner), Florian Lippert, Dominik Hille (beide ABM Greiffenberger) sowie Markus Hargassner

Bild: Hargassner Ges.m.b.H